Startseite AELF Bayreuth

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayreuth ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Bayreuth. An unserem Amt befinden sich die überregionalen Fachzentren Pflanzenbau, Rinderzucht sowie Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung.
 Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Sonderregelungen für Nährstoffbilanz 2018 und Düngebedarfsermittlung 2019
Trockenheit 2018 und Düngeverordnung

In vielen Regionen Bayerns litten die Acker- und Futterbauflächen unter der anhaltenden Trockenheit. Bei Getreide kam es regional zu erheblichen Ertragsausfällen und Futterbauflächen verdorrten zunehmend. Wie ist damit in der Nährstoffbilanzberechnung 2018 und der Düngebedarfsermittlung 2019 umzugehen? Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) informiert die Landwirte wie folgt:  

Nährstoffbilanzierung 2018

In der Nährstoffbilanzierung müssen nicht die Mindererträge angegeben werden, es können als Ersatz ausnahmsweise die dreijährigen Durchschnittserträge, die bei der Düngebedarfsermittlung verwendet wurden, angesetzt werden. Diese gilt auch für Futterbaubetriebe, die trockenheitsbedingt Grobfutter zukaufen. Die Zukaufsmengen müssen nicht in der Bilanz berücksichtigt werden, sind jedoch zu dokumentieren. 

Düngebedarfsermittlung 2019

Weicht das Ertragsniveau 2018 um mehr als 20 Prozent vom Ertragsniveau des Jahres 2017 ab, können für die Berechnungen des dreijährigen Durchschnitts die Erträge von 2017, 2016 und 2015 berücksichtigt werden. 

Grundfuttersituation im Landkreis Bayreuth und Handlungsmöglichkeiten

Futtermangel
leer vorhanden

Aufgrund der Trockenheit und den extremen Temperaturen im Sommer 2018 sind die Futtervorräte diesen Herbst meist deutlich geringer als in den Vorjahren. Das AELF Bayreuth hat Möglichkeiten zusammengestellt, um dem Futtermangel entgegenzuwirken.  Mehr

Winter 2018/2019
Kernsperrfristen für stickstoffhaltige Düngemittel beachten

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Das Fachzentrum Agrarökologie hat die Sperrfrist für die Ausbringung von Düngemitteln mit einem wesentlichen Gehalt an Stickstoff auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau in Oberfranken verschoben. Sie gilt von 15. November 2018 bis einschließlich 14. Februar 2019.  Mehr

Seminar am 6. November 2018 in Himmelkron
Als Hofübernehmer den Betrieb gestalten

Mann steigt von Traktor ab, daneben weiterer Mann

© fotolia.com

leer vorhanden

Die Übergabe des Betriebes an einen Nachfolger ist ein entscheidendes Ereignis für landwirtschaftliche Familien und die Zukunft der Betriebe. Vielfach erweist sich die Hofübergabe als eine Nagelprobe familiärer Beziehungen und es bedarf Unterstützung von außerhalb.  Mehr

6. bis 8. März 2019
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Kuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast ein dreitägiges Seminar an. Das Modul 'Spezielle Produktionsverfahren der tierischen Erzeugung - Mutterkuhhaltung, extensive Rindermast und Fleischrinderzucht' ist online buchbar.  Mehr

Informationen für Waldbesitzer
Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge 2018/2019

Forstwirt bei der motormanuellen Holzernte

Foto: StMELF

leer vorhanden

Waldarbeit mit der Motorsäge - mit diesem Grundkurs erwerben Waldbesitzer und mitarbeitende Angehörige das Wichtigste über die Waldarbeit. Unsere Fachleute weisen Sie in die Unfallverhütungsvorschriften und die Ausrüstung ein. Außerdem lernen Sie unter Anleitung, Ihre Motorsäge zu warten und nachzuschleifen sowie das Baumfällen. Die Schulungen werden vom Bereich Forsten des AELF Bayreuth veranstaltet.  Mehr

Aus- und Fortbildung in der Landwirtschaft
Aktuelle Ausbildungszahlen

Screenshot Tabelle mit Ausbildungszahlen
leer vorhanden

Die Bildungsberatung an unserem Amt unterstützt Auszubildende und Ausbildungsbetriebe. Für das Ausbildungsjahr hat sie die aktuellen Ausbildungszahlen zusammengestellt.  Mehr

Hilfsprogramm für Betriebe
Bayerische Dürrebeihilfe 2018 - jetzt Antrag stellen

leer vorhanden

Die "Bayerische Dürrebeihilfe 2018" richtet sich an Betriebe, die aufgrund der Trockenheit und Hitze Grundfutter (z. B. Heu, Gras- oder Maissilage, Saftfutter) für ihre Raufutterfresser (Rinder, Schafe, Ziegen, Pferde, landwirtschaftliches Gehegewild, Neuweltkameliden) zukaufen mussten.  Mehr

Coaching Seniorenverpflegung
Es ist angerichtet! Genussvoll essen in Senioreneinrichtungen

Seniorenpaar beim Abendessen

© fotolia.com

leer vorhanden

Im neuen Coaching Seniorenverpflegung unterstützt Sie das Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung dabei, Wohlbefinden und Lebensqualität Ihrer Bewohner weiter zu steigern. In vier Veranstaltungen erhalten Sie Informationen zur Gestaltung der Mahlzeiten und des Speiseplans, zum Einkauf sowie zur Kommunikation.  Mehr

Besser und gesünder essen
Ausgezeichnete Betriebsgastronomie aus Oberfranken

Gruppenbild der Betriebsgastronomen
leer vorhanden

Bayernweit haben 33 Betriebe und Behörden ihr Verpflegungsangebot für ihre Mitarbeiter im Rahmen des Coachings Betriebsgastronomie "Nährwert mit Mehrwert" verbessert. Auch aus Oberfranken wurden Betriebe für ihr Engagement und ihre Teilnahme belohnt.  Mehr

Informationen für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Jetzt anmelden zum Bildungsprogramm Wald (BiWa)

Waldstimmung
leer vorhanden

Auch im kommenden Herbst und Winter bietet die Forstverwaltung am AELF Bayreuth im Verein mit den Forstlichen Zusammenschlüssen das Fortbildungsprogramm 'BiWa' für Waldbesitzer und Mitglieder der Waldbauernvereinigungen bzw. Forstbetriebsgemeinschaften an. Das Programm besteht aus acht Terminen im Lehrsaal mit vier Außenterminen im Wald.  Mehr

Excel-Anwendung
Preiswürdigkeit von Futtermitteln einfach bestimmen

leer vorhanden

Aufgrund der trockenheitsbedingten Ernteausfälle müssen viele viehhaltende Betriebe Futtermittel zukaufen. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat eine Excel-Anwendung für Wiederkäuer und Schweine entwickelt. Sie unterstützt dabei, die Preiswürdigkeit eines Futtermittels zu ermitteln.  Mehr

ProfiTreffs im Herbst

Mehrere Personen in einer Großküche

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Fachzentrum Ernährung/ Gemeinschaftsverpflegung Oberfranken lädt auch im Herbst 2018 zu zwei Veranstaltungen ein. In den ProfiTreffs wird es um die Themen vegetarische und vegane Küche und Erste-Hilfe in der Gemeinschaftsverpflegung gehen.  Mehr

Workshop am 13. November 2018
Verpflegung in stationären Senioreneinrichtungen

Fleisch mit Kartoffelpüree und Gemüse
leer vorhanden

Im Herbst 2018 bietet das Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Oberfranken Workshops im Bereich Seniorenverpflegung an. Thema am 13. November 2018: Essen und Trinken bei Demenz.  Mehr

Von Januar bis Oktober 2019
Soziale Landwirtschaft – Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Mädchen steht in Getreidefeld und hebt die Arme.

© fotolia.com

leer vorhanden

Interessierte landwirtschaftliche Unternehmer sowie deren Mitarbeiter erhalten in diesem Seminar fundierte Kenntnisse für ein erfolgreiches soziales Unternehmertum. Sie entwickeln Ihr eigenes Betriebszweigkonzept und werden sich Ihrer Potenziale als Anbieter von Angeboten der Sozialen Landwirtschaft bewusst.  Mehr

Erleben und entdecken

Grünes Zentrum Bayreuth

  • Gruenes Zentrum

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung