Fachtagung Gemeinschaftsverpflegung am 17. März 2020 in Bayreuth
Gut – besser – digital? Gemeinschaftsverpflegung 2020

Koch reicht einen Teller mit Essen

© Getty RF

„Gut – besser – digital? Gemeinschaftsverpflegung 2020“

Leider musste die Fachtagung Gemeinschaftsverpflegung aufgrund der Entwicklung hinsichtlich des Coronavirus abgesagt werden. Diese Entscheidung wurde in Absprache mit der Behördenleitung und dem Gesundheitsamt getroffen, um im Interesse Ihrer Gesundheit und insbesondere bei den Zielgruppen, mit denen Sie arbeiten, besondere Fürsorge/Vorsicht walten zu lassen.
Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an der Fachtagung und freuen uns, Sie auf einer unserer nächsten Veranstaltungen oder Fachtagung begrüßen zu dürfen.

Ansprechpartnerin der jährlichen Fachtagung

Isabella Schneider
AELF Bayreuth
Adolf-Wächter-Straße 10 - 12
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 591-1344
Fax: 0921 591-111
E-Mail: poststelle@aelf-by.bayern.de

Rückblick

Fachtagung 2019

Fit für die Zukunft – Gemeinschaftsverpflegung gut vermarktet!
Unsere 10. Fachtagung fand am 14. März 2019 im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayreuth statt. Das Motto lautete "Fit für die Zukunft – Gemeinschaftsverpflegung gut vermarktet!". Der Fokus dieser Tagung lag darauf, die Teilnehmer zu unterstützen, ihre Leistungen ihren Essensgästen gelungen zu kommunizieren und zu präsentieren. Dazu hatten wir Experten eingeladen. Neben dem fachlichen Input, bot die Jubiläumstagung ausreichend Möglichkeit für Austausch und Vernetzung.

Fachvorträge am Vormittag

"Tue Gutes und rede darüber", damit leitete Dr. Silke Lichtenstein ihren Fachbeitrag zum Thema Marketing in der Gemeinschaftsverpflegung (GV) ein. Um fit für die Zukunft zu sein, gehört Marketing zu einem wichtigen Werkzeug in der GV. An vielen Praxisbeispielen zeigte sie, wie gutes Marketing in Zeiten der Digitalisierung sowie Social Media aussehen kann. "Wir alle wollen mit gutem Essen glücklich machen. Diese Leistung, die Sie täglich erbringen, muss auch kommuniziert werden – nach innen und außen" – fasste sie den Auftrag der Fach- und Führungskräfte von Großküchen zusammen.
Felix Gaudo brachte im Anschluss die Tagungsgäste mit kleinen Übungen zum Lachen und gab wertvolle Tipps, wie Humor hilft, stressige Situationen im Berufsalltag besser zu bewältigen.

Foren am Nachmittag

Am Nachmittag konnten die Teilnehmer zwischen vier Fachforen wählen und sich im kleineren Rahmen über folgenden Themen weiterbilden und austauschen:
  • Tue Gutes und rede darüber – Marketing in der Gemeinschaftsverpflegung, Vertiefung mit Dr. Silke Lichtenstein.
  • Kommunikation mit Herz, Hirn und Humor, Humortechniken erlernen mit Felix Gaudo.
  • Wohlfühlort Mahlzeit, die Erfolgsgeschichte der Caritas-Hausgemeinschaften für Senioren St. Elisabeth in Hollfeld mit Anika Böhme und Christine Amschler.
  • Das Auge isst mit – richtig serviert in der GV, hilfreiche Tipps für das Anrichten von Speisen in der GV mit Wilfrid Desnoyer.