Fachtagung Gemeinschaftsverpflegung am 17. März 2020 in Bayreuth
Gut – besser – digital? Gemeinschaftsverpflegung 2020

Koch reicht einen Teller mit Essen

© Getty RF

„Gut – besser – digital? Gemeinschaftsverpflegung 2020“ – unter diesem Motto findet die Fachtagung Gemeinschaftsverpflegung Oberfranken am 17. März 2020 in Bayreuth statt. Verantwortliche in der Gemeinschaftsverpflegung können sich von 10:00 bis 16:00 Uhr in einem vielseitigen Programm zu Themen bezüglich der Digitalisierung in Gemeinschaftsverpflegung informieren und weiterbilden.

Das Motto der Fachtagung setzt den Fokus auf digitale Lösungen in der Großküche. Immer mehr mobile Anwendungen wie Apps, Ratgeber oder Sensoren helfen Prozesse zu optimieren. Dabei stellen sich die Fragen: Wie kann die Gemeinschaftsverpflegung mit der Vielzahl von Angeboten umgehen? Wie lassen sich passende Lösungen für Gesundheits- und Sozialeinrichtungen, Betriebe finden? Welchen Mehrwert bieten digitale Lösungen? Neben zwei Plenumsvorträgen zu den Themen Digitalisierung in der Großküche und Generation Z, haben Sie nachmittags die Möglichkeit in kleineren und persönlicheren Foren mitzudiskutieren und sich auszutauschen.

Veranstaltungsort
AELF Bayreuth, Adolf-Wächter-Straße 10, 95447 Bayreuth

Programm von 10 bis 16 Uhr

09:30 Uhr Eintreffen der Tagungsgäste
mit Begrüßungsimbiss
10:00 Uhr Eröffnung
Georg Dumpert, Behördenleiter, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Bayreuth
10:10 Uhr Aktuelles aus dem Fachzentrum
Susanne Dobelke, Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung, AELF Bayreuth
10:20 Uhr Digitalisierung in der Großküche – Nutzen oder Mode?
Rainer Herrmann, Geschäftsführer m2m systems GmbH, Würzburg
11:40 Uhr Wie tickt die Generation Z? – Nachwuchskräfte in der Großküche
Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt, Private Hochschule Göttingen
12:40 Uhr Mittagspause
Nachmittag
13:30 Uhr Foren – 1. Runde
14:30 Uhr Kaffeepause mit Markt der Möglichkeiten
15:00 Uhr Foren – 2. Runde
Sie können insgesamt an zwei Foren teilnehmen. Bitte geben Sie diese bei der Anmeldung mit an.
16:00 Uhr Ende der Tagung

Fachvorträge und Foren

Plenumsvortrag 1: Digitalisierung in der Großküche – Nutzen oder Mode?
Zunehmend nimmt die Digitalisierung auch in der Gemeinschaftsverpflegung eine wichtige Rolle ein. Rainer Herrmann klärt auf, was sich hinter Küche 2.0 und Küche 4.0 verbirgt und welche verschiedenen Digitalisierungsstufen es gibt. Ein Blick in die Zukunft zeigt, was (noch) nicht möglich ist.
Plenumsvortrag 2: Wie tickt die Generation Z? – Nachwuchskräfte in der Großküche
Generation Y, Generation X, Generation Z - unsere Gesellschaft setzt sich aus einer Vielzahl an Generationen zusammen. Jede Generation charakterisiert sich durch gewisse Kennzeichen, die in der gemeinsamen Interaktion Konfliktpotential mit sich bringen. Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt verrät, wie die eine gute Zusammenarbeit unter den verschiedenen Generationen gelingt!
Von den vier angebotenen Foren können Sie an zwei Foren teilnehmen:
Forum 1: Regional servieren in der digitalisierten Großküchenpraxis
Bitte regional, aber wie? J.-G. Siegel und W. Eger, Betriebsrestaurant Siemens AG Erlangen, berichten, wie sich eine verantwortungsvolle Speiseplanung im Zeitalter von Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Wertschätzung umsetzen lässt.
Forum 2: So gelingt die Zusammenarbeit der Generationen
Prof. Dr. Mörstedt erarbeitet mit Ihnen Strategien, wie die Zusammenarbeit trotz unterschiedlicher Einstellungen und Werte in Ihrer Einrichtung besser gelingen kann.
Forum 3: Gut verpflegt, frisch und herzlich
Senioren gut versorgen: M. Hoderlein, H. Aepfelbach und A. Baumann geben spannende Einblicke in das SeniorenDorf Kirschallee im oberfränkischen Thurnau.
Forum 4: Hülsenfrüchte – trendige Kraftpakete für Jung und Alt
Linsen, Bohnen & Co sind wertvolle Nährstofflieferanten und gehören in einen ausgewogenen Speiseplan. Frischen Sie zusammen mit Diätassistentin T. Lorenz Ihr Wissen über die vielfältigen Kraftpakete auf.

Anmeldung

Die Anmeldung ist online bis zum 27.02.2020 möglich.

Ansprechpartnerin der jährlichen Fachtagung

Annalena Biefel
AELF Bayreuth
Adolf-Wächter-Straße 10 - 12
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 591-1345
Fax: 0921 591-111
E-Mail: poststelle@aelf-by.bayern.de

Rückblick

Fachtagung 2019

Fit für die Zukunft – Gemeinschaftsverpflegung gut vermarktet!
Unsere 10. Fachtagung fand am 14. März 2019 im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayreuth statt. Das Motto lautete "Fit für die Zukunft – Gemeinschaftsverpflegung gut vermarktet!". Der Fokus dieser Tagung lag darauf, die Teilnehmer zu unterstützen, ihre Leistungen ihren Essensgästen gelungen zu kommunizieren und zu präsentieren. Dazu hatten wir Experten eingeladen. Neben dem fachlichen Input, bot die Jubiläumstagung ausreichend Möglichkeit für Austausch und Vernetzung.

Fachvorträge am Vormittag

"Tue Gutes und rede darüber", damit leitete Dr. Silke Lichtenstein ihren Fachbeitrag zum Thema Marketing in der Gemeinschaftsverpflegung (GV) ein. Um fit für die Zukunft zu sein, gehört Marketing zu einem wichtigen Werkzeug in der GV. An vielen Praxisbeispielen zeigte sie, wie gutes Marketing in Zeiten der Digitalisierung sowie Social Media aussehen kann. "Wir alle wollen mit gutem Essen glücklich machen. Diese Leistung, die Sie täglich erbringen, muss auch kommuniziert werden – nach innen und außen" – fasste sie den Auftrag der Fach- und Führungskräfte von Großküchen zusammen.
Felix Gaudo brachte im Anschluss die Tagungsgäste mit kleinen Übungen zum Lachen und gab wertvolle Tipps, wie Humor hilft, stressige Situationen im Berufsalltag besser zu bewältigen.

Foren am Nachmittag

Am Nachmittag konnten die Teilnehmer zwischen vier Fachforen wählen und sich im kleineren Rahmen über folgenden Themen weiterbilden und austauschen:
  • Tue Gutes und rede darüber – Marketing in der Gemeinschaftsverpflegung, Vertiefung mit Dr. Silke Lichtenstein.
  • Kommunikation mit Herz, Hirn und Humor, Humortechniken erlernen mit Felix Gaudo.
  • Wohlfühlort Mahlzeit, die Erfolgsgeschichte der Caritas-Hausgemeinschaften für Senioren St. Elisabeth in Hollfeld mit Anika Böhme und Christine Amschler.
  • Das Auge isst mit – richtig serviert in der GV, hilfreiche Tipps für das Anrichten von Speisen in der GV mit Wilfrid Desnoyer.